23.12.2020
Ein frohes und friedliches Weihnachtsfest!

... und weil anders sowohl "gut-anders" als auch "schlecht-anders" bedeuten kann, wünschen wir euch und Ihnen vor allem Frieden in diesen Tagen. Frieden im eigenen Herzen und der eigenen Familie. Wir werden zur Nabelschau gezwungen. Umso mehr können wir den Appell unserer Bundesfamilienministerin wiederholen: 

In der Zeit der Kontaktbeschränkungen im Frühjahr seien die Anrufe beim Hilfetelefon gegen Gewalt an Frauen "hochgegangen um etwa 25 Prozent gegenüber 2019, auffällig war es an den Osterfeiertagen. Derzeit gibt es bis zu 480 Telefonberatungen in der Woche zu häuslicher Gewalt. Ich gehe dabei von einer großen Dunkelziffer aus. Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Unter der Nummer 08000 116 016 und via Online-Beratung werden Betroffene unterstützt - anonym und kostenfrei.

Franziska Giffey (SPD)